Infos für Makler

Home Staging für Immobilienmakler

 

Für Sie als Makler stellt sich sicherlich die Frage, welchen Mehrwert Sie von Home Staging haben. Sie sind davon überzeugt, dass Sie aufgrund von Nidrigzinsniveau und anlegen in "Betongold" jedes Objekt verkaufen können!

 

Das mag zur Zeit zu treffen!

 

Aber wichtig ist es doch für Sie als Makler, wie zufrieden Ihre Kundschaft mit dem erzielten Verkaufspreis war und wie lange es gedauert hat. Speziell in Ländlichen Regionen wie z.B. Heinsberg sind die Verkaufszeiten enorm hoch.

In Zeiten des Demografischen-Wandels in der Bevölkerung, wird es immer entscheidender wie eine Immobilie im Internet und bei Besichtigungen präsentiert wird. Ihre wirkliche Herausforderung besteht doch eher darin, das Sie neue Immobilien im Alleinauftrag vermarkten können.

Hierfür ist es wichtig sich vom derzeitigen Verkaufsmarkt mit innovativen Dienstleistungen von der "Masse" abzuheben und Ihr Kompetenzprofil zu erweitern. Durch Home Staging erzielen Sie auch ein Mehrwert für Ihre Kunden.

 

Internationale Studien belegen das sich bei "gestylten" Immobilien die Vermarktungszeit halbieren. Sie erzielen einen höheren Verkaufspreis für Ihre Kunden und erhalten zugleich eine höhere Provision. Es besteht somit eine Win-Win Situation für alle Beteiligten. Für Sie entstehen keine zusätzlichen Kosten, da für uns im Falle eines Auftrages, der Eigentümer unser Auftraggeber ist. Bedenken Sie auch das Home Staging für Ihre Kunden immer günstiger ist, als der erste Preisnachlass der Immobilie!

Eine Erstbesichtigung "Vor Ort" ist für Sie und Ihre Kunden immer kostenlos und unverbindlich.

 

Besonders gut eignet sich Home Staging für folgende Immobilien die zum Verkauf stehen:

 

-bei Immobilien die leer stehen.

 

-bei geerbten Immobilien, die entrümpelt und aufgefrischt werden müssen für einen schellen Verkauf. Wenn hierbei die Erben mit der Familie und Freunde "selbst mit anpacken".Ist der "Aufwand" für Home Staging, im Gegenzug zur Wertsteigerung der Immobilie, relativ gering.

 

-bei ungünstiger Lage der Immobilie, da sich die Vermarktungszeit erheblich reduziert.

Was potenzielle Käufer einer Immobilie suchen...

 

Sind nicht mehr die typischen 4 Wände mit einem funktionsfähigen Dach darauf. Der Anspruch auf eine Immobilie hat sich im laufe der Zeit verändert. Sie wünschen sich einen Ort zu finden, in dem Sie sich "angekommen" fühlen und Ihr zukünftiges Leben bereichert.

Die Nexte Generation möchte nicht in einer alten Bestands-Immobilie einziehen "die in Jahre gekommen ist".

Der Anspruch besteht eher darin junge Familien und dessen Ansprüche auf die zum Verkauf stehende Immobilie zu übertragen.

 

Der Interessent hat sich meistens schon vorher für Lage und den möglichen Preis entschieden. Dabei ist es ebenfalls entscheidend wieviel Zeit, Geld und Energie er reinstecken muss, um das Ziel "Traumhaus" zu ereichen.

Durch Immobilien-Marketing, wie Home Staging verwandeln wir Immobilien zu einem vorzeigbaren Schmuckstück.

 

Bei leerstehenden Objekten zeigen wir dem potenziellen Käufer, wie man hier wohnen könnte. Denn nur 20 % der Menschen können sich einen unmöbelierten Raum mit den eigenem Mobiliar vorstellen.

Home Staging für Bauträger

 

Wir sorgen bereits in der Bauphase für eine optimal gestaltete Musterimmobilie. Für Besichtigungen schaffen wir die nötige Aufmerksamkeit und das Interesse an Ihr Bauprojekt und gestalten eine Erlebniswelt für Ihre Kunden.

 

Dadurch gewinnen Sie potenzielle Käufer und die Wertschätzung an Ihre Immobilie die Sie sich wünschen.

Denn Ihr Kunde hat ebenfalls das Problem sich in kargen und noch grauen Räumen zu Recht zu finden. Hier schaffen wir eine gezielte Inszenierung, einer wohnlichen Atmosphäre.

 

Unser Leistungspaket erstreckt hier bei von der Gestaltung der Musterwohnung, bis hin zu Fotografien oder Videos für Ihr Bauvorhaben.

 

Sie haben sich als Bauträger spezialisiert auf Seniorenwohnungen?

 

Mit dem Alter kommen neue Bedürfnisse. Die Wohnqualität gerade im Alter ist ganz entscheidend für die Lebensqualität. Hier spielen nicht nur die baulichen Maßnahmen eine Rolle, sondern auch die Einrichtung selbst:

 

-sind die Möbel standsicher?

-ist die Sitzfläche bei Sofa, Sessel oder Bett erhöht?, damit ein erleichterndes Aufstehen und Hinsetzen gewährleistet ist?

 

-sind die Bodenbeläge rutschfest?

-ist eine gute Ausleuchtung der Räumlichkeiten vorhanden?

-ist die Einbauküche auch mit einem Rollstuhl zu bedienen?

 

Wir unterstützen und beraten Sie bei der Erstellung einer Musterwohnung die Altersgerecht eingerichtet ist.

Sie haben noch Fragen ?

Kontaktieren Sie uns, wir melden uns umgehend bei Ihnen!